11.03.2017

Sa, 11. März 2017: Der Steimel und sein Matschke - ein Kleinkunsterlebnis

Steimel und sein Matschke

Da ist er wieder: Philipp Steimel, der bereits zweimal bei der Haus- und Hofkultur-Initiative in Jünkerath zu Gast war. Die meisten werden sich an sein 1-Mann-Stück „Ein Sommernachtstraum“ von Shakespeare erinnern. Diesmal tritt er mit seinem Lehrer Thilo Matschke auf. Die beiden bieten ein buntes Programm aus Improvisationstheater, Zauberei, Pantomime, Slapstick und, und, und. In einem 75-minütigen Programm beweisen sie ihre Wandlungsfähigkeit, indem sie alle Bühnengäste selbst spielen. Die rasante und witzige Show beginnt am Samstag, dem 11. März 2017, um 17.00 Uhr im Jugend- und Dorfgemeinschaftshaus in Lissendorf, Schulstraße 6. Der Eintritt ist frei. Eine Anerkennung für die Künstler kann in den Hut gegeben werden. Taxisammelfahrten können unter Tel. 06597/9022789 reserviert werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Künstler-Homepage

www.philippsteimel.com und als Trailer unter

https://www.youtube.com/watch?v=3dwuTzrxh3g

 

 

 

 


Copyright: Haus- und Hofkultur,
© 2015

powered by HesaSys

Letzte Aktualisierung: 12.03.2017 14:35:56